Obdachlosigkeit ist kein Campingurlaub

Bergedorfer Engel e.V.

Unterwegs für mehr Menschlichkeit in unserer Gesellschaft

Bei unseren Dreharbeiten im Herbst 2021 auf der Reeperbahn in Hamburg über das Gesundheitsmobil vom CaFée mit Herz, lernten wir zufällig die Bergedorfer Engel kennen. Das Engagement der Bergedorfer Engel ist zu 100% ehrenamtlich und rein spendenfinanziert.

Ihr Ziel ist es, Obdachlose und sozial schwache Menschen das ganze Jahr über mit dem nötigsten zu versorgen und soviel Menschenwürde wie möglich zu bewahren.

Ihre Hilfe findet direkt vor Ort statt, nämlich dort, wo das soziale Netz nicht mehr intakt ist. Derzeit sind sie jeden zweiten Sonntag mit einem Großaufgebot ( Essensausgabe und Sachspendenvergabe) in St. Pauli und St. Georg in Hamburg, denn sonntags ist die Not für Obdachlose und sozial schwache Menschen auf der Straße besonders groß, da viele andere Hilfseinrichtungen geschlossen haben.

Die warme Mahlzeit wird von den ehrenamtlichen Helfern vorher zuhause frisch zubereitet! 

 

Ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit ist jedoch auch das Gespräch und vor allem das Zuhören. Mittlerweile sind zudem verlässliche Kooperationen mit anderen Obdachlosen- und Flüchtlingsinitiativen entstanden.

Die Bergdörfer Engel sind unterwegs für mehr Menschlichkeit in unserer Gesellschaft! Denn je mehr mitmachen, desto mehr Menschlichkeit, Respekt und Würde kehren in unsere Gesellschaft zurück!

Also, Hand aufs Herz!

Macht mit und unterstützt mit uns dieses tolle Projekt!

 

Erfahrt mehr über die Bergedorfer Engel auf ihrer Webseite: www.bergedorfer-engel.de

top